Hundezentrum Frienisberg

Ausbildungszentrum für Mensch und Hund


Wer wir sind...


Saskia Wolflisberg

Funktion: Leitung Hort EFZ

Im Team dabei seit: Februar 2022





Alessandra Bürli
Funktion: Praktikantin
Im Team dabei seit: Juli 2021

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Australian Sheperd, weil ich sehr energetisch, aufgeweckt und supersozial bin!

Wir vom Team schätzen Alessandra nicht nur weil sie sehr fleissig und motiviert arbeitet, sondern auch für ihr Engagement und ihre quirlige und aufgestellt Art durchs Leben zu gehen.




Sandra Burri
Mitglied der Geschäftsleitung
Funktion: Organisation Seminare, Hortbetreuung, Shopverwaltung, Trainings, Medienverantwortliche
Im Team dabei seit: März 2021

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Siberian Husky, weil ich einen starken Willen habe, sowie immer freundlich und sehr ausdauernd bin!

Wir vom Team schätzen Sandra, weil sie engagiert und sauber arbeitet, man sich auf sie immer verlassen kann und sie superkreativ ist.





Astrid Beer
Hundetrainerin
Funktion: Freiwillige Einsätze Hundehort
Im Team dabei seit: Oktober 2021

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Neufundländer, weil ich eine anhängliche treue Seele bin, die es gemütlich mag!

Wir vom Team schätzen Astrid, weil sie uns ganz unkompliziert unterstützt und viele coole Beschäftigungsideen mitbringt.




Gaëlle Wyss

Praktikantin
Funktion: Praktikum 50% Hundehort
Im Team dabei seit: November 2021

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Malinois weil ich aktiv, stur und fleissig bin.

Wir vom Team schätzen Gaëlle, weil sie eine sympatische und starke junge Frau ist, die uns mit ihrem Durchhaltewille beeindruckt.
















Anita Trachsel


Funktion: Betriebsleitung Hort
Im Team dabei seit: Mai 2021

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Grosser Schweizer Sennenhund weil ich meist gelassen, freundlich und verlässlich bin und mir mein Rudel das wichtigste ist.

An meinem Team schätze ich jeden Einzelnen mit seiner besonderen Art, seinen Fähigkeiten und ich glaube daran, dass jeder seine Stärken hat und sich hier im Zentrum damit auch einbringen kann.



Mike Kohli

Funktion: freiwilliger Helfer, immer da wenn Not am Mann ist
Im Team dabei seit: Mai 2021

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Border Collie weil ich aktiv bin, meine Lieblingsjobs immer mit vollem Einsatz erledige und für einfach jeden 'Bankraub' zu begeistern bin.

Wir vom Team schätzen Mike, weil er einfach alles reparieren oder bauen kann und einen auch bei Regenwetter zum Lachen bringt



Barbara Garo

Funktion: Geschäftsleitung
Im Team dabei seit: Gründung

Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Rhodesian Ridgeback weil ich selbstständig, unkompliziert und stark bin.

Barbara hält unsere Finanzen unter Kontrolle, trägt das Personalwesen und die Organisation mit und scheut sich auch nicht davor, mit Pinsel oder Fadenmäher den Unterhalt des Zentrums mitzugestalten.



Frank Ansorg

Funktion: Mitglied Geschäftsleitung
Im Team dabei seit: Gründung


Wenn ich ein Hund wäre: dann wäre ich ein Kanaan Hund. Ein eigenständiges, eher skeptisches Tier von dem man aber alles haben kann, wenn man sein Vertrauen einmal gewonnen hat.

Wir vom Team schätzen Frank für seine Objektivität und seine besonnene Art, für seine kreativen Ideen und die grosse Hilfsbereitschaft.